Games: Freie Ausbildungsplätze mit IHK-Abschluss sichern - #Ausbildung #Gaming

29.09.2017: School of Games bietet Ausbildung mit IHK-Abschluss

Köln, 07.08.2017. Leidenschaft zum Beruf machen: An der School of Games der bm - bildung in medienberufen gmbh in Köln werden Gamer-Träume wahr. Programmer, Artist und Publisher – die Games-Branche hält viele spannende und abwechslungsreiche Berufe bereit. Durch die geringe Anzahl von Ausbildungsbetrieben wird dieser Traum allerdings nur für wenige zur Realität. Zudem haben die meisten betrieblichen Ausbildungen in diesem Jahr bereits begonnen. An der School of Games der bm - bildung in medienberufen in Köln können Gamesinteressierte noch 2017 starten. Es stehen gleich drei Games-Ausbildungen mit IHK-Abschluss inklusive Doppelqualifikation zur Auswahl.

bm - gesellschaft für bildung
in medienberufen mbh
School of Games
(openPR)
Die digitale Industrie ist einer der am schnellsten wachsenden Wirtschaftszweige. Er eröffnet kreativen Köpfen die Welt der virtueller Realität und 3D-Animation. Diese verschmelzen mit Dienstleistungen und Produktwerbung. Hier sind die Tourismusbranche, Architekturbüros und Automobilkonzerne nur einige Wirtschaftszweige, die die virtuelle Realität erobern. Wohnungen virtuell begehen und einrichten, die Küche individuell konfigurieren das Hotel im virtuellen Rundgang bewerten und buchen – VR hat viele Gesichter. So entwickelt sich eine interessante Branche Stück für Stück und schafft tolle Berufsperspektiven.

An der School of Games können Interessenten, die das 18. Lebensjahr bereits erreicht haben und über das (Fach-)Abitur verfügen, einen Gamesberuf inklusive Industrie- und Handelskammer-Abschluss (IHK).erlernen. Zur Auswahl stehen drei spannende Berufe: Game Artist PLUS Mediengestalter/in Digital und Print, Game Programmer PLUS Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung, Game Business PLUS Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation.

Das Ausbildungsjahr an der School of Games startet am 29. September 2017. In allen Bildungsgängen gibt es noch freie Plätze. Mehr erfahren Interessenten unter www.medienberufe.de/games.

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR im Presseportal Köln veröffentlicht.

bm - gesellschaft für bildung in medienberufen mbh
School of Games
Sachsenring 79
50677 Köln (Neustadt-Süd)
www.medienberufe.de/games

Über bm - bildung in medienberufen

Seit 1998 führt bm - bildung in medienberufen berufliche Aus- und Weiterbildungen sowie Aufstiegsqualifizierungen mit IHK-Abschlüssen durch. Hinzu kam 2004 das Berufskolleg, an dem wir seitdem erfolgreich staatliche Abschlüsse plus Fachabitur vermitteln.

Zusammen mit unserer Partnerhochschule, der HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft bieten wir darüber hinaus duale Studiengänge in den Bereichen Medien, Journalismus, PR, und Kommunikation an. Wir arbeiten ständig daran, unser Bildungsangebot den Branchentrends entsprechend zu erweitern.

Deutschlandweit einzigartig: Die School of Games in Köln bietet seit Ausbildungen mit IHK-Abschluss im Bereich Spiele-Entwicklung mit unterschiedlichen Schwerpunkten an. Dabei sind die Lern-Module zielgerichtet an die Anforderungen der Game-Industrie angepasst.

Was Ausbildungen, Umschulungen oder Fortbildungen in der Medien- und Gamesbranche betrifft, sind Sie bei uns immer richtig beraten!


Buchtipps:

Beliebte Posts